Reparaturen in Hof und Garten während der Sommerzeit

Jeder, der ein Haus und einen Garten besitzt, weiß, dass nach einiger Zeit Reparaturen und Instandhaltungen an Hof und Garten vorgenommen werden müssen. Vor allem nach dem Winter sehen viele Gärten ziemlich mitgenommen aus. Da es in den Wintermonaten ziemlich kalt ist und das Wetter auch nicht das beste für Reparaturarbeiten ist, machen sich die meisten Hobby-Heimhandwerker in der Sommerzeit frisch ans Werk, um das Eigenheim wieder in Schuss zu bringen.

Auf so einem Grundstück können viele Sachen kaputt gehen. Durch Frost können beispielsweise Bodenplatten zersprungen sein, die ausgetauscht werden müssen. Besitzt man Holzmöbel oder besteht vielleicht sogar das ganze Haus aus Holz, kann es vorkommen, dass man nach einem harten Winter etwas für die Holzpflege tun muss. Die Witterung setzt den meisten Holzarten ziemlich zu, sodass man z.B. Holzmöbel, die draußen stehen hin und wieder abschleifen und neu lackieren muss, damit sie auch schön bleiben. Auch bei einem Holzdach muss regelmäßig der Gesamtzustand geprüft werden, denn tritt an einer kleinen Stelle Wasser ein, kann dies zu einem Schimmelbefall führen, der nur behoben werden kann, indem man das komplette betroffene Holz austauscht. Zwar sind Ziegeldächer nicht so empfindlich, aber auch sie müssen ab und an kontrolliert werden. Fehlen einige Ziegel, die durch einen Sturm abgedeckt wurden oder liegen andere kleinere Dachschäden vor , kann man diese mit ein bisschen handwerklichem Geschick auch selbst reparieren. Mit einer gemieteten Arbeitsbühne von PaDoRent (http://www.padorent.de/) kann man kinderleicht und vor allem sicher auf der Höhe des Dachs arbeiten. Das spart nicht nur Geld, weil man keine professionelle Firma engagieren muss, sondern geht auch schneller, da man selbst Hand anlegt und nicht auf den Termin der Firma warten muss.

Neben Reparaturen am Haus gibt es in der Regel aber auch viel im Garten zu tun. Sträucher und Bäume müssen gekürzt, Laub gerecht gerecht werden oder auch neue Pflanzen gepflanzt werden. Damit Hof und Garten schön und ordentlich aussehen, ist also nicht nur Handwerker Können, sondern auch ein grüner Daumen gefragt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.