Dachdecken – die notwendigen Werkzeuge

Das Dach eines jeden Hauses ist permanent Belastungen ausgesetzt und muss gelegentlich neu gedeckt werden mit den dafür nötigen Werkzeugen. Die Witterung beansprucht ein Hausdach mit starker Sonneneinstrahlung, die Ziegeln mit der Zeit mürbe und brüchig machen können. Starker Regen, einhergehend mit großen Hagelkörnern, kann Dachziegeln sogar zerschlagen oder komplett vom Hausdach herunter holen. Ein Dach ist aber sehr wichtig für das Haus. Es hat eine absolute Schutzfunktion. Fehlen also Ziegeln, so kann Wasser herein dringen oder auch Einbrecher haben ein leichtes Spiel, in das Haus verbotener Weise hinein zu kommen. Ein defektes Dach sollte also auf jeden Fall repariert werden.

Hoch hinauf zum Dach mit der Arbeitsbühne

Da die Arbeiten am Dach grundsätzlich in der Höhe stattfinden, kann man diese auf gar keinen Fall vom Boden aus erledigen. Man muss hoch hinauf in die Höhe. dies ist möglich mit Hilfe einer Arbeitsbühne. Es gibt verschiedene Arbeiten, zum Beispiel mit viel Materialien, die man mit hoch nehmen muss, oder etwa nur eine Arbeit mit einem kleinen Hammer, so gibt es auch unterschiedliche Arbeitsbühnen. Diese kann man für die privaten Arbeiten am Hausdach zu Hause mieten, zum Beispiel bei Iwansky (http://www.iwanski.cc/arbeitsb%C3%BChnen-mieten-berlin.html).

Kleine Werkzeuge für die Arbeiten am Dach mitnehmen

Oben angekommen braucht der Dachdecker oder der private Heimwerker manchmal den Hammer, um Reste zerbrochener Dachziegeln komplett zu entfernen. Auch ein Schraubendreher kann zu Hilfe genommen werden, da manchmal der Mörtel oder andere Dinge sich dazwischen klemmen und das komplette entfernen der Ziegel behindern. Nun müssen die neuen Ziegeln angebracht werden. Diese werden auf dem freien Dach einfach aufgelegt. An den Rändern und bei Gauben oder Fenstern in der Dachschräge kann man mit einem Spatel etwas Mörtel als Fixierungsmaterial verwenden. Viel Werkzeug braucht man in der Tat nicht für die Arbeiten auf dem Dach.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.